Sie sind hier: Einrichtungen / Kath. öffentl. Bücherei (KÖB)
Dienstag, 24.05.2016

BÜCHEREI ST. MICHAEL

Hallo, zusammen,

mein Name ist Fridolin, ich bin ein Marabu und das Maskottchen der Katholischen Öffentlichen Bücherei St. Michael und möchte Ihnen mein ‚Zuhause’ vorstellen. Hier finden Sie ca. 8000 Medien (Bücher, Hörspielcassetten und Musik-CD’s) für Jung und Alt.

Also, mein Lieblingsplatz ist ja auf dem Schornstein der Holzlokomotive, in deren Wagen sich ein Teil der Bilderbücher tummeln. Von dort oben habe ich einen tollen Ausblick auf die Kinder, die in den Bilderbuchkisten wühlen und ihre Eltern, die es sich auf der Lesebank bequem machen und in Büchern schmökern. Schön ist es, wenn ich dann so beobachten kann, wie diese Kinder ein paar Jahre später dann selber anfangen zu lesen und zu den Erstlesebücher mit der großen Schrift und den kleinen Geschichten greifen. Und wie stolz bin ich erst, wenn ich dann höre, wie gerne da so manche Leseratte am liebsten ganze Bücher verschlingt! Tja, und dann ist der Übergang über die Jugendbücher zu den Romanen für Erwachsene auch nicht mehr schwer.

So richtig gefordert ist unser Büchereiteam (das ehrenamtlich, also ‚fer umme’ arbeitet), wenn die Schüler etwas für ein Referat oder einen Aufsatz nachzuforschen haben. Oder wenn kurz vor der Familienfeier noch nach ein paar Ideen für den schön gedeckten Tisch, Blumendekoration oder dem richtigen Rezept für ‚Mousse au Chocolat’ gesucht wird. Puh, da geht’s ans Eingemachte! Aus den verschiedensten Sachgebieten, in denen unsere Sachbücher aufgeteilt sind, werden da Bücher  rangeschleppt, nachgeschlagen, gefragt und verglichen – und fast immer auch die Antwort gefunden. Ja, da lasse ich nichts auf mein Büchereiteam kommen – die helfen, wo sie können.

Und wenn nach soviel Arbeit dann etwas Ruhe einkehren soll, dann empfehle ich ich gerne, bei den Musik-CD’s aus unser Bücherei zu entspannen.
Und weil auch Kinder Geschichten nicht nur sehen und lesen, sondern auch hören wollen, sind Benjamin Blümchen, Bibi Blocksberg und viele andere kleine Freunde  bei uns der Renner.

Nun haben Sie schon ein wenig mein Zuhause kennen gelernt.
Aber so richtig freue ich mich, wenn ich Sie bei uns in der Bücherei begrüßen kann. Und das ist ganz einfach, weil unsere Räume ebenerdig liegen und es keine Hindernisse für Kinderwagen, Inliner, Roller aber auch für gehbehinderte oder ältere Leser gibt.

Sie finden uns in der Nibelungenschule Birkenstrasse 3 (Eingang neben dem Sekretariat).

Tel. 06204/ 7086653

koeb@sankt-himi.de

www.bistum-mainz.de/koeb-drachenbuecherei

Geöffnet haben wir für Sie: 

dienstags     von 16:00 Uhr – 18:00 Uhr

mittwochs    von 09:00 Uhr- 12:00 Uhr

donnerstags  von 16:00 Uhr – 18:00 Uhr

Öfter ist leider nicht drin – wie schon gesagt: alles eh¬renamtliche Mitarbeiter. Darum gilt: neue Helfer sind uns herzlich willkommen!
Ach, und noch was sollte man nicht vergessen zu er¬wähnen: die Ausleihe ist kostenlos – na, wenn das mal kein Argument ist!

Und wenn Sie jetzt Lust bekommen haben, dann schauen Sie doch einfach mal vorbei.                     
Das Büchereiteam und ich freuen uns schon auf Ihren Besuch!        

Ihr Fridolin