Section News

Bischofsweihe beginnt um 13.00 Uhr

Auf diese Weise können noch mehr Geistliche an dem Gottesdienst teilnehmen

Die Anfangszeit der Bischofsweihe von Professor Dr. Peter Kohlgraf am Sonntag, 27. August, wird um zwei Stunden nach hinten auf 13.00 Uhr verschoben. Durch den späteren Beginn soll es noch mehr Geistlichen aus dem Bistum Mainz - nach ihren Gottesdiensten am Sonntagvormittag in den Pfarrgemeinden - ermöglicht werden, am Weihgottesdienst im Mainzer Dom teilzunehmen. Dem Weihegottesdienst, der auf den Mainzer Liebfrauenplatz übertragen wird, schließt sich ein „Fest der Begegnung“ mit dem neuen Bischof auf den Plätzen rund um den Mainzer Dom an. Auch die Vesper zum Abschluss des Tages wird nach hinten verlegt und bildet um 19.00 Uhr den Abschluss des Tages im Mainzer Dom.

tob(MBN)

Pressestelle Bistum Mainz