Section News

Chorfreizeit fester Bestandteil

Einmal im Jahr sucht der Kinder-und Jugendchor St. Michael das große Pfadfindergelände im pfälzischen Ramstein auf, um dort seine traditionelle Chorfreizeit zu verbringen.

Das großzügige Areal mitten in der Natur bietet tolle Bedingungen für Freizeit und Spielmöglichkeiten.
Auch, wenn die Teilnehmerzahl aufgrund diverser anderer Termine in diesem Jahr etwas überschaubar war, waren die 3 Tage geprägt von toller Gemeinschaft und guter Stimmung.
Beliebt war wie immer das abendliche Lagerfeuer - nicht nur wegen der Lagerfeuerromantik mit Stockbrot und altbekannten Zeltlagermelodien, sondern auch wegen der kalten Temperaturen. Da war das Feuer mehr als willkommen, um sich zu erwärmen, auch während des beliebten Nachtgeländespiels oder verschiedener Spiele abends rund um die Feuerstelle.
Auf dem Programm stand auch wieder der Besuch im Freizeitbad "Monte Mare" in Kaiserslautern, in dem der Chor den Samstagnachmittag verbrachte.
Oliver Eppel verköstigte die Gruppe mit Grillspezialitäten und "Spaghetti a la Eppel" hervorragend. Nach dem Wortgottesdienst am Sonntag Vormittag ging die Chorfahrt, die neben Eppel von Tanja Lensker, Birgit Riegraf und Stella Höffer wieder bestens organisiert wurde, zu Ende.
Nächstes Jahr feiert der Kinder-Jugendchor Sankt Michael sein 20jähriges Bestehen. Wer sich dem singenden Nachwuchs anschließen will, ist zu den Proben mittwochs von 19.00-19.45 Uhr im Pfarrer-Volk-Haus unter der Leitung von Christoph Wunderle herzlich eingeladen.