Section News

Lichterzauber am 25. und 26. November 2017 im Pfarrgarten St. Michael

Zum 6. mal feiert unsere Pfarrgemeinde rund um die Michaelskir­che ein stimmungsvolles Lichterzauberfest.

Diesmal erstreckt sich die Veran­staltung jedoch über zwei Tage. Am Samstag, 25.11. ab 17:00 bis 20:00 Uhr und am Sonntag, 26.11. nach dem 10:00 Uhr Gottesdienst bis 18:00 Uhr wirken wieder viele Gruppierungen der Pfarrei mit.

An verschiedenen Ständen ist für leckere Speisen und Getränke gesorgt. Es gibt Bratwürste, Gulaschsuppe (nur samstags), Käsespätzle, Reibekuchen, Kaffee und Kuchen (nur sonntags), Waffeln, Glühwein und einiges mehr. Die Kita Mi­chael ist mit einem Getränkezelt vertreten. Nach dem Erfolg des letzten Jahres bieten die Ministranten auch wieder Schaumküsse vom Oberfeld, Lampertheim zum Verkauf an. Selbstgebastelte Holzgegenstände werden von Makerspace zum Verkauf angeboten.

Krippenausstellung

Ein Novum ist die Krippenausstellung in der Kapelle St. Michael. Hier werden Krippen die von Gemeindemitgliedern zur Verfügung gestellt werden aufgebaut und die Besucher können sich an der Vielfalt der gezeigten Krippen erfreuen. Wenn auch Sie eine schöne Krippe für die Ausstellung zur Verfügung stellen möchten, setzen Sie sich bitte mit Andreas Heibel (Telefon 06204 6011-542) in Verbindung.

Neben der Krippenausstellung ist der Auftritt des Evangelischen Posaunencho­res Viernheim am Samstag gegen 19:00 Uhr ein weiteres Highlight.

Kinderprogramm

Nach dem Vorstellungsgottesdienst der Erstkommunionkinder 2018 (Sonntag, 10:00 Uhr) wird für die Kinder eine Kirchenführung angeboten. Wer möchte, kann den Turm besteigen und die Pfadfinder bieten an beiden Tagen Pro­gramm für die Kinder an.

Bastelbasar im Pfarrer-Volk-Haus

Die Bastelfreunde von St. Michael, werden wie schon seit vielen Jahren an Sonntag ihren Bastelbasar im Pfarrer-Volk-Haus veranstalten. Hier kann man ab 9.00 Uhr viele Basteleien, Adventsgestecke, Adventskränze, selbst gemachte Marmelade, kleine Geschenke und Dekorationen, gestrickte Loop, viele Lecke­reien und einiges mehr käuflich erwerben. In der Caféteria gibt es Kaffee, lecke­ren selbstgebackenen Kuchen und Waffeln Der Erlös wird auch in diesem Jahr für einen guten Zweck verwendet.

Naturalientombola

Zum zweiten Mal gibt es auch eine Naturalientombola. Die Organisation liegt hier in den Händen der Ehrenamtlichen des „Laden mit Herz“. Dafür werden jegliche Form von haltbaren Lebensmitteln als Gewinne gesucht. Dabei kann es sich von einer Packung Nudeln über Schokolade und Wein bis hin zu Marmela­den, um alles handeln, was Ihnen einfällt. Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, solange es sich um haltbare(!) Lebensmittel handelt.

Sollten sie keine Lebensmittel haben, freut sich die Pfarrei auch über Geld­spenden von denen dann Tombola Gewinne besorgt werden können. Abgege­ben werden können die Spenden ab sofort bis Montag, den 19. November in den Pfarrbüros oder während der Gottesdienste in dafür aufgestellte Behält­nisse.

Helfer gesucht

Um solch eine Veranstaltung wie den Lichterzauber überhaupt bewerkstelligen zu können braucht es jede Menge tatkräftige Unterstützung – vor allem für den Auf- und Abbau der Zelte, für den Spüldienst, für das Dekorieren mit den Lich­tern, etc. Wenn Sie mithelfen möchten, dann melden Sie sich bitte bei Wal­traud Bugert (Tel. 0 62 04 6011-517).