Seelsorge

Herbstfest in der Kita

 

Am Mittwoch, 12.Oktober 2016 haben die Krippen- und Kita Kinder ein Herbstfest gefeiert.Mit den Liedern "Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da" und "Ich stell mir eine Leiter" wurden Eltern, Großeltern und Freunde von den Kindern begrüßt. Im Anschluss durften die Eltern mit ihren Kindern in den Gruppenräumen basteln. Zur Auswahl standen: drei verschiedene Glockenspiele (Igel, Eichhörnchen, Eule) zum bemalen oder ein Wichtel ebenfalls zum bemalen. Während dieser Aktion hatten die Eltern Gelegenheit Lose zu kaufen. Eine sehr engagierte Kindergartenmutter hatte eine Tombola vorbereitet. Jedes Los war ein Gewinn, sehr zur Freude der Kinder. Nachdem die Gewinne verteilt waren, konnten sich alle an einem kleinen Imbiss stärken. Die Erzieherinnen hatten Winzerbrötchen und Laugenkonfekt vorbereitet. An diesem Tag wurde auch der neue Elternbeirat gewählt. Wir freuen uns alle auf eine gute Zusammenarbeit.

Segnung der neuen Kinder 2015

Zu Beginn jedes neuen Kindergartenjahres werden alle neuen Kinder gesegnet. Hierzu gehören alle Kindergartenkinder, die seit August bzw. September in die Kita gehen sowie auch alle Krippenkinder, die seit Oktober 2014 dazugekommen sind.

Am 18. September war es wieder soweit. Die Kinder und Erzieherinnen der Kita haben sich mit Herr Kohl und Pfarrer Löckemann in der Kirche getroffen. Ebenfalls kamen einige neue Eltern dazu. Wir sangen gemeinsam das Lied „Gott hält die ganze Welt in seiner Hand“ und Herr Kohl erzählte die Geschichte aus der Bibel „Jesus segnet die Kinder“. Danach segnete Pfarrer Löckemann jedes neue Kind einzeln und übergab ihm einen Schutzengel für die Krippen- und Kindergartenzeit.

Zum Abschluss beteten wir gemeinsam unser Wochenabschlussgebet und sangen das Abschlusslied, das jeden Freitag gemeinsam gesungen wird.