Seelsorge

Nibelungenschule

Zwischen der Nibelungenschule, einer Grundschule, und unserer Gemeinde  gibt es eine rege Kooperation. Gemeindereferent Herbert Kohl unterrichtet in den 3. und 4. Klassen katholischen Religionsunterricht und feiert, gemeinsam mit der evangelischen Pfarrerin Beate Schwenk, alle Schulgottesdienste. Die Anlässe für diese Gottesdienste sind vielfältig: Schulanfang, Erntedank, Aschermittwoch oder Schuljahresende. Diese Gottesdienste werden auch von den übrigen Religionslehrern mit vorbereitet. Um Erntedank herum besuchen alle 4. Klassen das „Katholische Sozialzentrum“ um sich damit vertraut zu machen dass es nicht allen Menschen in Viernheim gleich gut geht.
Am Fest des heiligen Bischofs Nikolaus findet für die Klassen 1 und 2 im Foyer der Nibelungenstunde eine kleine Andacht statt, in der der Heilige höchstpersönlich den Kindern von seinen „guten Taten“ berichtet und zur Nachahmung ermuntert.

Hier geht´s zur Homepage