Seelsorge

Letzte Kirchenrenovierung 31.10.2011- 07.10.2012

Am 03. März 2012 wurden die Bänke in einer Lagerhalle untergebracht
Altar, Sedilien, Taufbrunnen, Ambo und Tabernakel wurden durch Holzplatten umhaust
Der Marmorfußboden wurde abgedeckt
Am 06. März wurde begonnen das Gerüst aufzustellen
Mit einem Fahrstuhl wurde das Material nach oben gefahren
Am 13. März wurde die Sakristei leergeräumt
Am 17. März wurden die Hängelampen abmontiert
Am 19. März wurde die Orgel abgedeckt
Am 26. März wurde begonnen die Decke zu entfernen
Feinstaub wurde abgesaugt
Stahlwinkel wurden unter das Stahlgerüst geschraubt und mit Isoliermatten ausgelegt
Am 21. März wurde begonnen das Beleuchtungskabel zu verlegen
Am 05. Juni wurden die Sakristeifenster ausgebaut. Diese wurden durch Doppelfenster ersetzt, wobei das vorhandene Buntglas eingearbeitet wurde. Außerdem wurde das Dach isoliert und neu gedeckt.
Am 12. Juni war der Zeitpunkt die Spanplatten unter die Deckenabhängung zu schrauben
Am 07. August wurden die Sakristeifenster eingebaut
Der Vorraum der Kirche wurde wieder in einem dunklen Farbton gehalten, was dem Ursprungsgedanke der Kirche entspricht